Archiv für redaktion

Der Magenschleimhautentzündung mit frei verkäuflichen Arzneimitteln den Kampf ansagen

Wer unter einer leichteren Magenschleimhautentzündung leidet (hier geht es zu einer Liste von Symptomen), möchte vielleicht nicht gleich den Arzt aufsuchen, sondern ganz einfach auf bewährte Medikamente zurückgreifen. Andere leiden an einer chronischen Entzündung und möchten einmal neue, alternative Wege im Kampf gegen die Krankheit ausprobieren. » Weiterlesen

Was macht man bei Verstopfung?

So gehen Sie gegen eine Verstopfung vor

Von Verstopfung (Obstipation) spricht man, wenn der Patient weniger als dreimal die Woche Stuhlgang hat und für den Stuhlgang starkes Pressen nötig ist. Die Darmentleerung wird als schwierig empfunden und oftmals stellt das Symptom Verstopfung eine große Belastung für den Betroffenen dar. Frauen sind etwa doppelt so oft von Verstopfung betroffen wie Männer. In der Altersgruppe über 60 Jahre leiden etwa 20 bis 30 Prozent an diesem Symptom. » Weiterlesen

Bei Magenschleimhautentzündung in die Klinik?

Untersuchung auf eine Magenschleimhautentzündung

Eine Magenschleimhautentzündung ist eine Erkrankung, die meist einige Zeit hat, sich richtig zu entwickeln. Denn wer denkt bei ein bisschen Magenzwicken gleich an eine ernsthafte Erkrankung. „Sicher habe ich etwas Falsches gegessen“, „ich habe ja momentan etwas Stress“… so oder so ähnlich werden die meisten von uns die Beschwerden erst einmal abtun – auch wenn man mit diesen „Verallgemeinerungen“ durchaus schon ganz richtig liegt. Wenn die Symptome wie brennende Schmerzen oder saures Aufstoßen und Sodbrennen dann stärker werden und gehäuft auftreten, wird der Arzt in vielen Fällen eine Magenschleimhautentzündung diagnostizieren. » Weiterlesen

Was tun gegen generelle Magenschmerzen?

Darum treten Magenschmrezen auf

Die medizinische Fachsprache bezeichnet Magenschmerzen als Gastralgie (von gr.: γαστήρ, gastēr – Bauch, Magen und αλγοσ, algos – Schmerz). Sie gehört generell zu den Symptomen vieler Krankheiten. Wichtig ist hierbei, dass Magenschmerzen nicht immer vom Magen selbst verursacht werden. Die Bauchspeicheldrüse, der Darm, die Leber, die Gallenblase und sogar das Herz können Beschwerden verursachen, die fälschlicherweise als Magenschmerzen gedeutet werden. Ebenso können Schmerzen, die in einer Bauchfellentzündung begründet liegen, wie Magenschmerzen wirken. Aber auch Stress und andere psychische Belastung wie Nervosität, Angst und Kummer fordern ihren Tribut oft in Form von Magenschmerzen. » Weiterlesen

Was tun bei Verdauungsproblemen?

Was tun gegen Verdauungsprobleme

Verdauungsprobleme kennt heutzutage fast jeder. Ob nun Blähungen, Verstopfung oder Durchfall, hin und wieder leiden die meisten Menschen an einem oder mehreren dieser Probleme. Auch Appetitlosigkeit, Völlgefühl oder Aufstoßen zählen zu den Verdauungsproblemen. » Weiterlesen

Schnelle Hilfe bei Durchfall

Durchfall

Durchfall zählt zu den unangenehmsten gesundheitlichen Problemen unter denen man leiden kann. Egal ob aufgrund einer Erkrankung oder weil man etwas Falsches gegessen hat, der Durchfall kann mit starken, krampfartigen Schmerzen einhergehen und schränkt einen extrem ein. » Weiterlesen

Die Bachblütentherapie

Hilfreich: Die Bachblütentherapie

Die Bachblüten-Therapie ist eine in der Homöopathie anerkannte Behandlungsmethode, um psychische und auch körperliche Symptome zu behandeln. Erfunden wurde sie von Dr. Edward Bach, einem englischen Arzt. Er war überzeugt, dass in der Natur lebende Pflanzen dem Menschen helfen könnten, wieder eins mit dem göttlichen Willen zu werden und so auch gleichzeitig Krankheiten zu heilen. Die Bachblüten-Therapie kann dabei helfen, negative Stimmungen und Charakterzüge wieder ins Gleichgewicht zu bekommen und positiv zu beeinflussen. » Weiterlesen

Was tun bei einem Blähbauch?

Gegen unangenehme Blähungen vorgehen

Jeder Mensch kennt das Gefühl, einen Blähbauch zu haben. Der untere Bauch ist mit Luft gefüllt, man sieht dicker aus und häufig kommen Völlegefühl und Appetitlosigkeit hinzu. Doch wie entsteht eigentlich ein Blähbauch? » Weiterlesen

Wenn der Magen sauer wird

Ein übersäuerter Magen kann zu unangenehmen Beschwerden führen. Sodbrennen ist wohl die unangenehmste Folge, aber auch Appetitlosigkeit, Magenschmerzen und Magendrücken sowie Blähungen können in der Folge auftreten.  » Weiterlesen

Wie erkennt man einen Magendurchbruch?

Ein Magendurchbruch ist eine ernstzunehmende Erkrankung, die einer sofortigen Behandlung bedarf. Man spricht von einem Magendurchbruch, wenn es zu einer Öffnung der Magenwand gekommen ist, was meist durch ein Magengeschwür oder auch durch einen Tumor geschieht. Vereinzelt kann es dazu auch durch einen medizinischen Eingriff oder eine traumatische Verletzung kommen. » Weiterlesen