Schnelle Hilfe bei Durchfall

Durchfall

Durchfall zählt zu den unangenehmsten gesundheitlichen Problemen unter denen man leiden kann. Egal ob aufgrund einer Erkrankung oder weil man etwas Falsches gegessen hat, der Durchfall kann mit starken, krampfartigen Schmerzen einhergehen und schränkt einen extrem ein.

Zunächst ist es wichtig, die Ursache des Durchfalls festzustellen. Wenn er beispielsweise in Kombination mit Erbrechen und Bauchschmerzen eintritt, so ist davon auszugehen, dass es sich um eine Erkrankung des Magen-Darm-Traktes handelt. Dies kann von einer Magen-Darm-Grippe bis hin zum Reizdarmsyndrom reichen, viele verschiedene Erkrankungen kommen infrage.

Durchfall kann auch ein Symptom einer Vergiftung sein, oder infolge ungenießbarer Lebensmittel auftreten.  Es ist also wichtig, den restlichen Körper zu beobachten und auch darüber nachzudenken, was in kürzerer Vergangenheit verzehrt wurde.

Auch wenn man im Laufe seines Lebens immer mal wieder unter Durchfall leidet, ist es wichtig, es nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Dies ist besonders dann zu beachten, wenn Kinder, oder Menschen, die aufgrund einer anderen Erkrankung geschwächt sind, davon betroffen sind. Durchfall kann zu einer raschen Austrocknung des Körpers führen, was sämtliche Organe schädigt und zu einem Zusammenbruch führen kann.

Wenn der Durchfall jedoch als einzelnes Symptom auftritt und davon auszugehen ist, dass keine schwere Krankheit oder Vergiftung vorliegt, so ist Durchfall nicht unbedingt ein Grund, um sofort zum Arzt zu gehen. Kohletabletten aus der Apotheke helfen oft rasch, da sie die Giftstoffe im Darm binden. In der Apotheke kann man auch viele weitere frei verkäufliche Medikamente erwerben, die den Durchfall rasch stoppen können. Der Verzehr von Zwieback, Bananen oder Salzstangen lässt die Symptome ebenfalls oft rasch verschwinden. Schleimsuppen aus Reis, Gries oder Hafer sind ebenfalls eine geeignete Nahrung bei Durchfall. Zudem sollte der Betroffene viel trinken. Tee, stilles Wasser oder eine leichte Brühe eignen sich gut, um sicherzustellen, dass der Flüssigkeitshaushalt nicht entgleist. Auch gezuckerte Limonaden oder Schwarztee mit Zucker eignen sich gut als Getränk bei Durchfall.

Wenn der Durchfall länger als einige Tage anhält, Blut im Stuhl sichtbar ist, oder andere Symptome hinzukommen, ist ein Besuch beim Arzt jedoch in jedem Fall ratsam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.