Tag Archiv für Magenbeschwerden

Heilerde bei strapaziertem Magen

Mit Heilerde gegen eine Gastritis vorgehen

Heilerde ist ein aus eiszeitlichen Lößablagerungen gewonnenes Naturprodukt, das vielseitig genutzt werden kann. Als Maske hilft es gegen Hautunreinheiten, kann als Wickel bei Prellungen, Quetschungen oder Krampfadern helfen oder selbst der Haarpflege dienlich sein. Heilerde wird unter anderem auch zur Linderung von Rheuma, Halsschmerzen, Neurodermitis, Allergien und Verstauchungen genutzt.  Heilerde kommt oft auch bei Magenbeschwerden zum Einsatz, da der Hauptinhaltsstoff Kaolin die Säure binden kann. Heilerde kann in Bezug auf den Magen betreffende Beschwerden langfristig und regelmäßig verwendet werden und dient vornehmlich als Säurepuffer. Bei akuten Magenschmerzen sollte Heilerde nicht eingenommen werden. » Weiterlesen

Ein Nervöser Magen braucht Ruhe

Schmerzen treten kontinuierlich oder in Intervallen auf, begleitet von Sodbrennen und Aufstoßen. Ein nervöser Magen kann erst behandelt werden, wenn ein Mediziner durch eine Magenspiegelung eine organische Ursache der Beschwerden ausgeschlossen hat. Psychische Faktoren, wie Stress, Angst, Trauer oder eine pessimistische Lebenseinstellung sind verantwortlich für das unangenehme Gefühl im Bauch. Auch wenn sie psychisch bedingt ist, ist ein nervöser Magen eine tatsächliche Krankheit und keine „Einbildung“ des Patienten. » Weiterlesen